General Informations

Translation follows soon!

Sie sind auf der Suche nach einer besonderen Unterkunft, einer neuen Erfahrung und einer Prise Abenteuer? Oder waren schon oft in Namiba und haben “fast alles” schon gesehen?
Dann sollten Sie einen Abstecher nach Wüstenquell einplanen!
Wir empfehlen 2-3 Nächte bei uns, um richtig in die Wüste mit ihrer bezaubernden Natur eintauchen zu können.
Anhand einer Karte mit eingetragenen Routen kann die Farm auf einem self drive (Fahrt mit dem eigenen PKW) erkundet werden. Oder die Wanderschuhe werden zugeschnürt und es geht zu Fuß durch die wilde Natur, soweit die Beine einen tragen. Das ist Freiheit pur…

Wüstenquell hat nun auf Selfcatering umgestellt. Somit kann in den Chalets, dem Zebra Outpost, als auch dem Rondavel am Haupthaus selber Essen zubereitet werden. Diese Zimmer verfügen über einen Kühlschrank, Kochequipement, Teller, Besteck, Gläser, Abwaschgelegenheit und eine Grillstelle.
Einkaufsmöglichkeiten mit europäischem Standard gibt es beim
OK Supermarkt in Karibib und Usakos
als auch im Spar, Shoprite oder Woermann & Brock in Swakopmund.

Sie haben Selfcatering gebucht und doch keine Lust selber zu kochen?
Gar kein Problem: Buchen Sie sich ein Easy Meal bzw. „Back-to-Basic-Breakfast“ dazu!
„Easy meal“ :  Gulasch oder Hühnergeschnetzeltes, jeweils mit Reis und kleiner Beilage. 150 N$ pro Person. Kann mit zu den Chalets genommen oder aber von unseren Mitarbeitern auf der Terasse am Haupthaus serviert werden (13 Uhr oder 19 Uhr).
„Boerewurst“ Pakete sind ebenfalls erhältlich. Zusammen mit unserem selbstgebackenen Farmbrot ist das eine rustikale Farmer-Mahlzeit! (Preis abhängig vom Gewicht)
„Back-to-Basic-Breakfast“:
Müsli mit Obst, Brot, Butter, Aufschnitt und Marmelade. Dazu gibt es Tee bzw. Kaffee. Ab 8 Uhr auf unserer Terasse am Haupthaus oder auf Wunsch zum Mitnehmen zum Chalet. 80 N$ pro Person.
Mahlzeiten bitte mindestens einen Tag im Vorfeld anmelden.

Getränke (Bier, Wein und Softdrinks) sind vor Ort erhältlich und unser großzügiger Pool mit Blick in die Wüste steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung

WLAN ist am Haupthaus kostenlos zugänglich. Zugangscode: oliver123

Wüstenquell liegt in idealer Distanz zum Erongo Gebirge, Swakopmund und auch Solitair. (Unter “Anfahrt” finden Sie eine detailierte Anfahrtsbeschreibung)
Innerhalb einer Tagesetappe erreichen Sie bequem:

Im Erongo:
AiAiba
Ameib
Erongo Wilderness Lodge
Farm Eileen
Hohenstein
Omandumba
Omaruru Game Lodge
Onduruquea

Zwischen Okahandja und Karibib:
Hasenhof Gästefarm
Erindi Game Reserve

In der Nähe von Solitair:
Ababis
Barchan Dunes
Camp Gecko
Rostock Ritz
Solitair Guestfarm

Swakopmund:
Hotel Pension Rapmund
Meikes Gaestehaus
Villa Magherita
Hotel Schweizer Haus
Und viele mehr…
Campinggelegenheit bei Swakomund: Sophia Dale